15.03.02 00:57 Uhr
 215
 

"Audio Spotlight": Schallwellen wie ein Laser-Strahl

Beim Media Lab des MIT (Massachusetts Institute of Technology) haben Wissenschaftler ein neues Prinzip der Schallwellenübertragung entdeckt.
Wie aus einem Scheinwerfer lassen sich akustische Wellen mit einer Frequenz von 60KHz abstrahlen.

Die Ultraschallwellen - für das menschliche Ohr normalerweise nicht mehr wahrzunehmen - werden durch Luftkontakt hörbar gemacht.
Dieser 'Schallstrahler' kann bis 100m Töne senden, die nur für einzelne Personen oder Personengruppen wahrnehmbar sind.

'Audio Spotlight' - so der Name des Gerätes - soll verschiedenste Anwendungsmöglichkeiten finden.
So sind z.B. Audio-Systeme geplant, die im Auto dafür sorgen sollen, dass jeder Fahrgast seine 'eigene Musik' hören kann, ohne die anderen zu stören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Acidmoon
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schal, Laser, Strahl, Audio, Schall
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?