15.03.02 00:42 Uhr
 109
 

UEFA-Cup: Dortmund mit schmeichelhaften 0:0

UEFA-Cup-Viertelfinale: Borussia Dortmund musste gestern Abend in Prag gegen Slovan Liberec antreten. Die Partie wurde aufgrund der sehr schlechten Platzverhältnisse in Liberec in die Hauptstadt der Tschechei verlegt.

Dabei kamen die Dortmunder zu einem sehr schmeichelhaften 0:0, denn der Gastgeber war fast über die gesamte Spielzeit drückend überlegen. Die Gäste verbuchten nur eine richtige Tor-Chance.

Trotzdem scheint das Remis eine gute Ausgangsposition für die Borussen zu bedeuten. Nächsten Donnerstag findet das Rückspiel statt und man sei Daheim 'stark genug, um die nächste Runde zu erreichen' (Sammer).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Cup
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Fußball: Ungarn entlässt Nationaltrainer Bernd Storck nach verpasster WM
US-Basketballtrainer wettert gegen Donald Trump: "Seelenloser Feigling"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?