15.03.02 00:42 Uhr
 109
 

UEFA-Cup: Dortmund mit schmeichelhaften 0:0

UEFA-Cup-Viertelfinale: Borussia Dortmund musste gestern Abend in Prag gegen Slovan Liberec antreten. Die Partie wurde aufgrund der sehr schlechten Platzverhältnisse in Liberec in die Hauptstadt der Tschechei verlegt.

Dabei kamen die Dortmunder zu einem sehr schmeichelhaften 0:0, denn der Gastgeber war fast über die gesamte Spielzeit drückend überlegen. Die Gäste verbuchten nur eine richtige Tor-Chance.

Trotzdem scheint das Remis eine gute Ausgangsposition für die Borussen zu bedeuten. Nächsten Donnerstag findet das Rückspiel statt und man sei Daheim 'stark genug, um die nächste Runde zu erreichen' (Sammer).


WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Cup
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?