14.03.02 22:37 Uhr
 1.272
 

Polizei in San Diego erschießt masturbierenden Mann

Die Polizei in San Diego, USA, ermittelt gegen einen Polizeibeamten, welcher einen Mann erschoß, der sich neben einem Radweg selbst befriedigte.

Capt. Ron Newman berichtet: Der Beamte sprach den Mann an. Ursprünglich lag dieser auf der Seite. Dann sprang er, aus welchem Grund auch immer, auf und begann, mit dem Polizeibeamten zu kämpfen.'

Der Mann wurde tödlich verletzt und der Polizist erlitt eine leichte Handverletzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: **Mr.Floppy**
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, San Diego
Quelle: www.mycfnow.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Slayer": Mann spuckt Tom Araya während Club-Show in San Diego an
San Diego: Seniorin kämpft für ihren 60 Jahre alten Baum
USA/San Diego: Unterernährte Seelöwin übernachtet im Strandrestaurant



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Slayer": Mann spuckt Tom Araya während Club-Show in San Diego an
San Diego: Seniorin kämpft für ihren 60 Jahre alten Baum
USA/San Diego: Unterernährte Seelöwin übernachtet im Strandrestaurant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?