14.03.02 22:35 Uhr
 103
 

F1: Schumi schaute sich während des Rennens Zweikampf Webber-Salo an

Michael Schumacher gab zu, dass er während des Grand Prixs in Melbourne über die Streckenmonitore das Duell zwischen Salo und Webber mitverfolgt hat. Er fand diesen Zweikampf faszinierend und aufregend.

Gleichzeitig betonte Schumi, dass er das Minardi Team gut leiden kann und sich sehr über deren Punkte in Melbourne gefreut hat. Schließlich sei dies auch eine Überraschung gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, Zweikampf
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea?
Fußball: DFB-Sportdirektor Hansi Flick löst auf eigenen Wunsch Vertrag auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?