14.03.02 22:35 Uhr
 103
 

F1: Schumi schaute sich während des Rennens Zweikampf Webber-Salo an

Michael Schumacher gab zu, dass er während des Grand Prixs in Melbourne über die Streckenmonitore das Duell zwischen Salo und Webber mitverfolgt hat. Er fand diesen Zweikampf faszinierend und aufregend.

Gleichzeitig betonte Schumi, dass er das Minardi Team gut leiden kann und sich sehr über deren Punkte in Melbourne gefreut hat. Schließlich sei dies auch eine Überraschung gewesen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, Zweikampf
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?