14.03.02 22:18 Uhr
 148
 

MTV setzt auf Trend: Ab April neue Japanische "Anime"-Serie

Der deutsche Musiksender MTV setzt auch in Zukunft auf das Format der Anime-Serien.
Die aus Japan stammenden Cartoons erfreuen sich derzeit einer großen Beliebtheit.

Ab 3.April sendet der Sender nun die Mangaserie 'The Vision Of Escaflowne' um 22 Uhr. MTV erhofft sich an den Erfolg der bisherigen Sendungen anzuknüpfen, die auf dem Musikkanal bisher liefen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Japan, Serie, MTV, Anime
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?