14.03.02 21:29 Uhr
 433
 

Zug-Defekt: Wütende Passagiere "kapern" einfach anderen Zug

Ein Pendlerzug blieb in Rogoredo bei Mailand mit einem Defekt stehen. Nachdem der Schaden an dem Zug auch nach einigen Stunden nicht behoben werden konnte, griffen die empörten Fahrgäste zur Selbsthilfe.

Sie stoppten einen anfahrenden Eurostar-Schnellzug, indem sie auf die Gleise sprangen. Dieser Zug mußte dann bis Bologna die Pendler an ihren jeweiligen Bahnhöfen aussteigen lassen, obwohl er eigentlich keine Zwischenstopps einlegen sollte.


WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Zug, Passagier, Defekt
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?