14.03.02 19:23 Uhr
 0
 

Deutsche Börse: Rund 2,8 Mrd. Euro Umsatz im XTF Segment im Februar

Im Februar 2002 wurden rund 2,8 Mrd. Euro in XTF, dem Börsensegment der Deutschen Börse für Indexfonds und aktiv gemanagte Fonds, umgesetzt. Damit bleibt der Umsatz im XTF-Segment auf Rekordniveau stabil (Januar 2002: 2,9 Mrd. Euro). Dies teilte die Deutsche Börse AG mit.

Der durchschnittliche Tagesumsatz in XTF ist im Februar von 131 Mio. Euro auf 141 Mio. Euro um rund acht Prozent gestiegen. Mit einem Marktanteil von rund 51 Prozent war das XTF-Segment im Februar wieder Marktführer bei börsengehandelten Indexfonds in Europa.

Der Indexfonds auf den DAX (DAX EX) hat im Februar einen Rekordumsatz von rund 1,6 Mrd. Euro erzielt (bisher höchster Umsatz: August 2001 1,5 Mrd. Euro) und war damit wieder umsatzstärkstes Produkt des XTF-Segments. Damit ist der Umsatz um rund 20 Prozent gegenüber dem Vormonat gestiegen. Der DAX EX ist zugleich der umsatzstärkste ETF in Europa und erreichte einen Marktanteil von über 30 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Euro, Umsatz, Börse, Februar
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?