14.03.02 19:04 Uhr
 551
 

Stürzen Frauen jetzt die letzte englische Männerdomäne?

Die sogenannten 'Gentleman-Clubs' sind in England eine der letzten Rückzugsstätten für Männer vor der Damenwelt. Neben Tony Blair unterstützen jetzt sogar konservative Politiker einen Gesetzentwurf, der Frauen den Weg in die Clubs ebnen soll.

Bis jetzt sind Frauen nur in Form von Kellnerinnen zugelassen.
Das Gesetz lässt aber trotzdem noch reingeschlechtliche Pfadfindergruppen und den britischen Frauenverein zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: I=1=I
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexuellen-Porno empört Ureinwohner mit Didgeridoo als Sex-Spielzeug
Blinder Bergsteiger aus Österreich erklimmt Mount Everest
Großbritannien: Flohmarkt-Schmuck für 10 Pfund war eigentlich 250.000 Pfund wert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt
China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?