14.03.02 18:38 Uhr
 50
 

170 Länderspiele - Mexikaner überflügelt Matthäus deutlich

Mexiko besiegte in einem WM-Testspiel die Auswahl Albaniens mit 4:0. Die Tore erzielten Borgetti, R. Morales und Bautista. Wegen eines Platzverweises gegen A. Beqiri (44.) musste Albanien während der gesamten zweiten Hälfte mit zehn Mann auskommen.

Auf Seiten der Mexikaner bestritt Rekordnationalspieler Claudio Suárez sein 170. Länderspiel. Damit führt er in der Bestenliste deutlich vor M. Al-Deayea (Saudi-Arabien). An 5. Stelle wird L. Matthäus geführt, der 150 Mal für Deutschland spielte.

Das WM-Vorbereitungsspiel wurde darüber hinaus vom Debüt des gebürtigen Argentiniers Gabriel Caballero geprägt. Die Berufung des 31-Jährigen durch Mexikos Trainer Aguirre hatte für großen Wirbel gesorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: plumi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Land, Länderspiel
Quelle: www.fussball-wm-total.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein
Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"
Fußball: Chinesischen Klubs droht Lizenzentzug - Gehälter nicht bezahlt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?