14.03.02 18:16 Uhr
 418
 

Benzin kostet so viel wie noch nie in diesem Jahr

Weil die Nachfrage nach Öl immer weiter steigt, sind die Benzinpreise in dieser Woche auf einem neuen Jahresrekordhoch.
Der Liter Super kostet durchschnittlich 1,05 Euro, Normalbenzin 1,03 Euro, und Diesel ca. 86 Cent.

Damit sind die Benzinpreise um ca. 10 Cent seit Jahresbeginn angestiegen.
Auch die Ölpreise seien angestiegen, meldeteten einige Ölgesellschaften. So sei der Preis für einen Barrel Öl von 20 auf 24 Dollar angestiegen.

Gerüchte, dass die Benzinpreise grundlos angehoben wurden, sind von Shell und Exxonmobil sofort dementiert worden.
Außerdem seien die Monate Februar und Januar immer die schwierigsten Monate für den Absatz von Öl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wasserballer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Benzin
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?