14.03.02 18:03 Uhr
 256
 

CL: Ausschreitungen in Rom - "Polizei von Mussolini"

Beim gestrigen CL-Spiel zwischen AS Rom und Galatasaray Istanbul kam es nach Abpfiff zu schweren Ausschreitungen zwischen den Spielern und Offiziellen.
Dabei gingen italienische Sicherheitskräfte überaus hart gegen die Türken vor.

Das hat nun auch auf politischer Ebene ein Nachspiel. Die Türkei hat heute in Ankara dem italienischen Botschafter eine so genannte offizielle Protestnote in Bezug auf die rüde Vorgehensweise der italienischen Polizei übermittelt.

Der Außenminister der Türkei, Ismail Cem, vergleicht das gnadenlose Vorgehen der Sicherheitsbeamten sogar mit den des Faschisten Mussolini. Er sei schockiert gewesen, als er die Szenen im TV betrachtete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Polizei, Rom, Ausschreitung, Benito Mussolini
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?