14.03.02 17:39 Uhr
 138
 

Kirche will Kompetenz bei "Sinnfragen" demonstrieren

Mit einem Banner am Bremer Dom und an einer Berliner Kirche hat die evangelische Kirche gestern eine Werbekampagne gestartet. Sie will damit darauf hinweisen, seit „2000 Jahren“ für menschliche Grundfragen zuständig zu sein.



Wer sonst noch nach Sinn sucht oder andere Fragen hat, kann sich auch an eine Hotline wenden. Dort sitzt Gottes Bodenpersonal, bestehend aus ehrenamtlichen Mitarbeitern, um Fragen zu Themen des Lebens zu beantworten.

Auch das Internet ist Bestandteil der Kirchenwelt. Unter ihrer Webadresse gibt die evangelische Kirche Informationen zu Glaubens- und Lebensfragen und auch das erste Motto der Kampagne ist dort zu sehen: „Woran denken Sie bei Ostern?“


WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Kompetenz
Quelle: www.weser-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?