14.03.02 15:56 Uhr
 60
 

Indien: Nieren zum Verkauf in Zeitschrift angeboten

Um zu Geld zu kommen, haben fünf Männer aus Indien ihre Nieren zum Verkauf angeboten. Per Anzeige, in der Zeitschrift 'Kabas', machten sie auf die Möglichkeit die Organe zu kaufen aufmerksam.

Der Jüngste der Männer ist 24, der älteste 30 Jahre alt. Der Preis wird, als Mindestgebot, mit 4.700 Euro oder 200.000 Rupien angegeben. Grund für die Anzeige ist letzendlich fehlendes Geld.

Mit den Einnahmen wollen die Männer ihre Familien ernähren, bzw. ein kleines Unternehmen gründen. Weiter geht aus dem Bericht hervor, dass sich noch kein Interessent auf die Anzeige gemeldet hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Verkauf, Indien, Zeitschrift, Niere
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee
Madagaskar: 27 Menschen an der Pest verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?