14.03.02 15:07 Uhr
 2
 

Toys R Us mit Gewinnwachstum vor Sonderbelastungen

Die Toys R Us Inc., die größte Spielwarenkette in den USA, gab am Donnerstag bekannt, dass ihr Gewinn vor Sonderbelastungen im vierten Quartal gestiegen ist, nachdem man verlustträchtige Geschäfte geschlossen und laufende Kosten gesenkt hat.

Der Gewinn vor Restrukturierungsbelastungen erhöhte sich von 251 Mio. Dollar bzw. 1,23 Dollar pro Aktie im Vorjahr auf nun 284 Mio. Dollar bzw. 1,39 Dollar pro Aktie. Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von 1,38 Dollar pro Aktie ausgegangen.

Der Umsatz des Einzelhändlers, der Ende Januar die Schließung von 64 Geschäften und den Abbau von 1.900 Stellen angekündigt hat, lag im Quartal mit 4,8 Mrd. Dollar auf Vorjahresniveau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Sonde
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle(Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Test: Fast alle schwarzen Teesorten fallen wegen Pestiziden durch
EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten
Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?