14.03.02 12:51 Uhr
 17
 

Ideenmanagement erreicht Rekordzahlen

Im letzten Jahr wurden durch Mitarbeiter deutscher Unternehmen über 1,4 Millionen Verbesserungsvorschläge gemacht, von denen fast 2/3 entsprechend umgesetzt werden konnten. Dadurch konnten fast 1,25 Mrd. EURO an Einsparungen erzielt werden.

Im Vergleich zum Jahr 2000 konnte eine Steigerung der Verbesserungsvorschläge um 15 % verzeichnet werden.
Vor rund 10 Jahren lag die Umsetzungsquote bei lediglich 38,7 %.

Für die Mitarbeiter loht es sich. Insgesamt wurden über 180 Mio. Euro an Prämien gezahlt.
Die Rekordsumme liegt bei 312.000 Euro für einen Vorschlag, der dem Unternehmen fast 3 Mio. Euro einsparte.


WebReporter: Bananas
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?