14.03.02 12:24 Uhr
 80
 

Initiative: Seriöse deutsche Erotik-Angebote im Netz

Deutsche Anbieter von sogenanntem Adult Content im Internet wollen ihr Image verbessern und haben sich zu einer Initiative zusammengeschlossen, die höhere Qualität und Seriösität bewirken soll.

Mitglieder der Initiative verpflichten sich zur Einhaltung grundlegender Richtlinien wie Datenschutz und korrekte Abrechnungen. Außerdem darf z.B maximal ein Popup auf der Seite vorhanden sein und Auto-Dialer sind untersagt.

Von mehreren zehntausend Anträgen auf Aufnahme sind bisher nur 300 angenommen worden. Die Mitglieder werden regelmäßig überprüft, um die Seriosität der Angebote zu gewährleisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Netz, Erotik, Angebot, Initiative
Quelle: www.de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Grüne entschuldigen sich für übereilt beschlossene Altersversorgung
Dänemark: Rechtspopulisten fordern Südschleswig von Deutschland zurück
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?