14.03.02 10:19 Uhr
 106
 

Ausgerastet: Er machte Fahrradspeichen kaputt, sie mit Hacke das Auto

Ein frisch getrenntes Paar aus Offenburg geriet sich über einige Habseligkeiten dermaßen in die Haare, dass sie zu einigen Abreaktionen griffen. Er hatte zuerst jede 2.Speiche am Fahrrad seiner Ex-Freundin mit einem Seitenschneider abgezwickt.

Daraufhin nahm sie eine Spitzhacke und schlug auf die Motorhaube und Windschutzscheibe des Autos ihres Ex-Freundes ein. Dabei erlitt das Fahrzeug erheblichen Schaden. Der Streit eskalierte, indem sie mit einem Faustschlag ihren Ex ins Gesicht traf.

Als sie noch eins drauf setzen wollte, nämlich mit einen Pickel auf ihn einzuschlagen, flüchtete der Ehemalige und ging zur Polizei.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Fahrrad
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?