14.03.02 10:19 Uhr
 106
 

Ausgerastet: Er machte Fahrradspeichen kaputt, sie mit Hacke das Auto

Ein frisch getrenntes Paar aus Offenburg geriet sich über einige Habseligkeiten dermaßen in die Haare, dass sie zu einigen Abreaktionen griffen. Er hatte zuerst jede 2.Speiche am Fahrrad seiner Ex-Freundin mit einem Seitenschneider abgezwickt.

Daraufhin nahm sie eine Spitzhacke und schlug auf die Motorhaube und Windschutzscheibe des Autos ihres Ex-Freundes ein. Dabei erlitt das Fahrzeug erheblichen Schaden. Der Streit eskalierte, indem sie mit einem Faustschlag ihren Ex ins Gesicht traf.

Als sie noch eins drauf setzen wollte, nämlich mit einen Pickel auf ihn einzuschlagen, flüchtete der Ehemalige und ging zur Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Fahrrad
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?