14.03.02 09:49 Uhr
 14
 

Salzgitter übertrifft eigene Ergebnisprognose

Der Stahlkonzern Salzgitter meldete gestern die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr. Den Angaben zufolge lag der Außenumsatz bei 4,6 Mrd. Euro, während beim Vorsteuergewinnn 160 Mio. Euro erzielt werden konnten.

Gegenüber den Vorjahreswerten ergibt sich beim Umsatz ein Wachstum von 40 Prozent und beim Vorsteuerergebnis ein Wachstum von 65 Prozent.

Als Management-Holding steuert die Salzgitter AG die fünf Unternehmensbereiche Stahl, Handel, Verarbeitung, Dienstleistungen und Röhren. Diese Struktur fördert durch dezentrale Kompetenzen und Verantwortlichkeiten die Entwicklung der einzelnen Unternehmen und ist die organisatorische Basis für das weitere Wachstum der Gruppe.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis, Salzgitter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?