14.03.02 09:49 Uhr
 14
 

Salzgitter übertrifft eigene Ergebnisprognose

Der Stahlkonzern Salzgitter meldete gestern die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr. Den Angaben zufolge lag der Außenumsatz bei 4,6 Mrd. Euro, während beim Vorsteuergewinnn 160 Mio. Euro erzielt werden konnten.

Gegenüber den Vorjahreswerten ergibt sich beim Umsatz ein Wachstum von 40 Prozent und beim Vorsteuerergebnis ein Wachstum von 65 Prozent.

Als Management-Holding steuert die Salzgitter AG die fünf Unternehmensbereiche Stahl, Handel, Verarbeitung, Dienstleistungen und Röhren. Diese Struktur fördert durch dezentrale Kompetenzen und Verantwortlichkeiten die Entwicklung der einzelnen Unternehmen und ist die organisatorische Basis für das weitere Wachstum der Gruppe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis, Salzgitter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?