14.03.02 08:51 Uhr
 54
 

Getötete Prostituierte in Bremer Wohnung gefunden

Die 27-jährige Natalia Wied wurde am Dienstag im Stadtteil Walle in ihrer Wohnung gefunden. Sie wurde, so die Polizei, entweder mit bloßen Händen oder einem Schal oder ähnlichem erdrosselt.

Durch die Hochzeit mit einem Deutschrussen kam die Prostituierte nach Deutschland. Ihre elfjährige Tochter lebt bei den Großeltern in der Ukraine. Der Ehemann der Toten ist bislang nicht erreichbar, weiß also vermutlich noch nichts über ihren Tod.

Die Polizei hat bisher keine Spur von dem Täter. 1.500 Euro Belohnung wurden für sachdienliche Hinweise ausgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CULT
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wohnung, Prostituierte, Getötete
Quelle: www.nordwest.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?