14.03.02 07:48 Uhr
 431
 

Nackter Asiate greift auf offener Straße Passanten mit Säbel an

Es hätte eine Szene aus einem Kung Fu-Film sein können, doch für einen Passanten aus Lausanne war es blutige Realität: Am Mittwoch wurde er von einem nackten Asiaten mit einem Säbel so schwer verletzt, dass er in die Notfallklinik musste.

Ohne erkennbaren Grund war der Mann mit einem Säbel auf offener Straße am Rasen. Die Polizisten konnten den offenbar verwirrten Mann nur mit Mühe überwältigen, da sich dieser handfest zu verteidigen suchte.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Straße, Passant, Säbel
Quelle: www.azonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Appelle an FDP und SPD: Union möchte Neuwahlen verhindern
Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?