13.03.02 20:56 Uhr
 19
 

Oelsner: "Ich bin ein fairer Sportler" - DBS steht hinter ihm

Der bei den Paralympics des Dopings überführte Athlet Thomas Oelsner beteuert, niemals seine Leistungsfähigkeit durch die Einnahme eines Medikamentes gefördert zu haben: 'Jeder weiß, dass ich ein absolut fairer Sportler bin.'

Auch das DBS-Team steht zum Großteil hinter dem erfolgreichen Langläufer und Biathleten. Der Pressesprecher Thomas Rugo wurde in Hinsicht auf das nachgewiesene Medikament 'Methonolon' deutlich: 'Nur ein Idiot würde versuchen, sich damit zu dopen.'

Die ergreifendste Geste machte die blinde Läuferin Verena Bentele: Kurz nach ihrer Zielankunft widmete sie Oelsner, der seine beiden Goldmedaillen aberkannt bekam, ihren schon dritten Olympia-Sieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Sportler
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?