13.03.02 20:31 Uhr
 120
 

Skispringen: Schmitt heute mit Platz 2 - Hannawald Dritter

Skispringen: Beim heutigen Weltcup-Wettkampf in Falun (Schweden) von der Großschanze gewann mit 274,5 Punkten Matti Hautamäkki (Finnland) vor Martin Schmitt (270,4) und den punktgleichen Sven Hannawald (248,7) und Janne Ahonen.

Mit Stephan Hocke als Elfter und Christof Duffner auf Rang 16 landeten zwei weitere deutsche Adler im Vorderfeld.<br> Schmitt war sehr zufrieden mit seiner Leistung und zeigte sich sehr zuversichtlich in Bezug auf den Gewinn der Nationenwertung.

Mit seinem dritten Platz machte Hannawald Boden gut auf den Weltcup-Führenden Adam Malysz (heute Fünfter). Aber nach seiner Ansicht nach sei der Pole nicht mehr einzuholen (216 Punkte Rückstand bei noch 3 Wettkämpfen).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?