13.03.02 20:19 Uhr
 23
 

Unterstützt das Blut - Der Hämatit

Der Hämatit ist nicht nur ein sehr schöner Schmuckstein, sondern hilft auch, wenn man leichte Schnittwunden hat, da er die Blutung schneller zum Stillstand bringt und die Bildung neuen Blutes fördert.

Der hohe Eisengehalt des Hämatits trägt auch zu einer besseren Eisenaufnahme bei und fördert die Bildung roter Blutkörperchen. Perfekt also für alle, die unter Eisenmangel leiden, da er die Aufnahme und Speicherung unterstützt.

Da der Stein auch aktiv macht, ist es nicht ratsam, ihn neben seinem Bett aufzubewahren. Ebensowenig sollte man ihn bei Entzündungen benutzen, da er das genaue Gegenteil des gewünschten Effektes bewirken kann.


WebReporter: Arkor
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Blut
Quelle: www.heilstein.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?