13.03.02 20:19 Uhr
 23
 

Unterstützt das Blut - Der Hämatit

Der Hämatit ist nicht nur ein sehr schöner Schmuckstein, sondern hilft auch, wenn man leichte Schnittwunden hat, da er die Blutung schneller zum Stillstand bringt und die Bildung neuen Blutes fördert.

Der hohe Eisengehalt des Hämatits trägt auch zu einer besseren Eisenaufnahme bei und fördert die Bildung roter Blutkörperchen. Perfekt also für alle, die unter Eisenmangel leiden, da er die Aufnahme und Speicherung unterstützt.

Da der Stein auch aktiv macht, ist es nicht ratsam, ihn neben seinem Bett aufzubewahren. Ebensowenig sollte man ihn bei Entzündungen benutzen, da er das genaue Gegenteil des gewünschten Effektes bewirken kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arkor
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Blut
Quelle: www.heilstein.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess in Halle: Mehrjährige Haftstrafe nach Todesfahrt
USA: Trump nimmt Arbeit mit Dekret gegen Obamas Gesundheitsreform auf
Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?