13.03.02 18:05 Uhr
 71
 

Köln wird zum Literatur-Mekka

Von heute an gibt im kulturellen Köln die Literatur den Ton an: In den kommenden fünf Tagen läuft wieder das Festival 'lit.Cologne'. Bei rund 70 Veranstaltungen werden über 100 Schriftsteller zu Lesungen erwartet.

Die Palette der Autoren, die sich in Köln die Ehre geben, ist groß: Von Susan Sontag oder Jorge Semprun bis Catherine Millet und Christoph Schlingensief reicht die Liste.

Auch für jüngere Autoren dient die Veranstaltung als Plattform. So soll der Debütant Hans Niewandt ebenso zum Zug kommen wie Judith Hermann oder Jenny Erpenbek.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Liter, Literatur, Literat, Mekka
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?