13.03.02 16:22 Uhr
 2.733
 

Frischgebackener Lotto-Millionär hat keine Lust mehr zu arbeiten

Nachdem ein 56-jähriger Lottospieler aus der Nähe von Recklinghausen in der vergangenen Samstagsziehung 1,5 Millionen Euro im 'Spiel 77' gewonnen hat, hört der Büroleiter einer Maschinenfabrik nun auf zu arbeiten.

In Zukunft möchte der Glückspilz, der drei erwachsene Kinder hat, sein Leben genießen und viele Reisen unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, Lotto, Millionär, Lust
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen
Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?