13.03.02 16:18 Uhr
 4.636
 

Sex mit einer Ziege - Ein Pendlerzug sieht zu - Täter vor Gericht

Vor Gericht verantworten muss sich heute ein 23-jähriger in Hull. Im August hatte er Sex mit einer Ziege, als ein Pendlerzug in der Nähe an einem Signal hielt und die Passagiere ihm zusehen mussten.

Der Täter sieht nun auch etwas: Nämlich sich einer Anklage wegen Sodomie gegenüber. Er habe die weibliche Ziege unsittlich verletzt.

Einige Passagiere des Zuges hatten damals über ihre Mobiltelefone die Polizei verständigt.

Als die bei dem Tierschänder eintraf, hatten bereits zwei Passanten den Mann überwältigt.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Gericht, Täter, Ziege, Pendler
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?