13.03.02 15:36 Uhr
 21
 

Rüther soll mindestens 830.000 Mark Spenden angenommen haben

Der 51-jährige Ex-Spitzenpolitiker Norbert Rüther soll laut aktuellen Meldungen noch mehr Spendengelder als erwartet angenommen haben und zwar in Höhe von 830.000 Mark (424.000 Euro).

Bisher sprach man nur von Spendengeldern in Höhe von 511.000 DM. Das meldete heute die Kölner Staatsanwaltschaft. Rüther haben gestern ausführliche Angaben dazu gemacht wo das Geld herkam.

Demnach nannte Rüther alle Spender. Es wird auch geprüft in wie weit die Angelegenheit mit dem Bau der umstrittenen Müllverbrennungsanlage zusammenhängt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spende
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?