13.03.02 15:08 Uhr
 51
 

Leipzig: Jetzt schneller zur Autobahn

Leipzigs Autofahrer können sich freuen: Auf 4 großen Straßen, die zur A14 führen, ist die Geschwindigkeit auf 60 bis 70 km/h angehoben worden. Es handelt sich hierbei um die Torgauer, Permoser und Rackwitzer Straße, sowie um die Maximilianallee.

Außerdem wurde die Verbindungsstraße S46 zur A38 freigegeben, mit der man nun schneller auf die A9 kommt. Für 4,6 Millionen Euro wurde die Staatsstraße errichtet, durch die man viel Zeit sparen kann.

Vor allem diejenigen, die nach Bayern oder Thüringen wollen, profitieren von den ausgebauten Straßen. Und man kommt jetzt von Außen schneller in den Norden der Stadt, wo BMW das neue Werk baut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Autobahn, Leipzig
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?