13.03.02 14:13 Uhr
 2.095
 

Mutter stillte Kind und wird dafür rausgeworfen

Vergangene Woche besuchte eine junge Mutter ein Lokal in Ingolstadt, um mit ihrem Mann und ihrem 3 Monate alten Säugling zu frühstücken.


Nach einer Weile bekam nun auch der Sohn Hunger und die Mutter begann ihr Baby zu stillen.

Daraufhin kam es zu einer Diskussion mit einem Angestellten des Lokals, woraufhin letztenendes die junge Familie das Lokal verlassen musste.


WebReporter: sylvi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Mutter
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden: Elf Jahre alter Flüchtlingsjunge begeht Selbstmord
Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben
Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?