13.03.02 13:30 Uhr
 174
 

Für Vergessliche - Schlüssel merkt sich, ob man abgeschlossen hat

Der Österreicher Marijan Jordan, seines Zeichens Erfinder, hat eine Erfindung gemacht, die vergesslichen Menschen das Leben erleichtert. Er entwickelte ein sogenanntes Memorycap, das man auf Schlüsseln anbringen kann.

An diesem Memorycap, für das er bereits einen Preis erhielt und im letzten Jahr Patent anmeldete, kann man ablesen, welche Aktion man zuletzt mit dem Schlüssel gemacht hat.

Das Memorycap kann auf fast allen gängigen Zylinderschloss-Schlüsseln angebracht werden und zeigt mechanisch durch eine Kugel an, ob der Schlüssel zuletzt zum abschließen oder aufschließen benutzt wurde.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schlüssel
Quelle: www.mens-health.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?