13.03.02 12:30 Uhr
 2.469
 

Gefrorenes Ehepaar wird beerdigt - notfalls mit Polizeigewalt

Ein im Februar verstobener Arzt aus Frankreich hatte angeordnet nach dem Tod neben seiner Frau gebettet zu werden. Diese liegt seit ihrem Tod 1984 tiefgefroren in einer Kühltruhe in ihrem Schloss.

Das Recht in Frankreich besagt, dass aber nur Verbrennungen bzw. Beerdigungen erlaubt sind. Diese Rechtsbestimmung werde nun auch durchgesetzt, wenn es sein muss auch mit polizeilicher Gewalt, so ein Gericht in Saumur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: its me
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Ehepaar
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben
Psychiater, der 13-Jährige missbrauchte, hält Haftstrafe für zu hoch: Revision



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?