13.03.02 12:30 Uhr
 2.469
 

Gefrorenes Ehepaar wird beerdigt - notfalls mit Polizeigewalt

Ein im Februar verstobener Arzt aus Frankreich hatte angeordnet nach dem Tod neben seiner Frau gebettet zu werden. Diese liegt seit ihrem Tod 1984 tiefgefroren in einer Kühltruhe in ihrem Schloss.

Das Recht in Frankreich besagt, dass aber nur Verbrennungen bzw. Beerdigungen erlaubt sind. Diese Rechtsbestimmung werde nun auch durchgesetzt, wenn es sein muss auch mit polizeilicher Gewalt, so ein Gericht in Saumur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: its me
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Ehepaar
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?