13.03.02 11:59 Uhr
 0
 

Comverse meldet Verlust

Die Comverse Technology Inc., ein Entwickler von Kommunikationssystemen, meldete am Dienstag einen Verlust nach Sonderbelastungen im vierten Quartal und prognostizierte zudem einen Verlust für das laufende Quartal.

Der Nettoverlust lag bei 54 Mio. Dollar bzw. 29 Cents pro Aktie nach einem Gewinn von 76,9 Mio. Dollar bzw. 41 Cents pro Aktie im Vorjahr. Vor Sonderbelastungen entstand ein Gewinn von 10,6 Mio. Dollar bzw. 6 Cents pro Aktie. Analysten hatten einen Gewinn von 6 Cents pro Aktie erwartet.

Der Umsatz im Quartal fiel um 24 Prozent auf 265 Mio. Dollar. Für das erste Quartal rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzrückgang auf 220 Mio. Dollar, was zu einem Verlust von 6 Cents pro Aktie führen wird.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiter zeigen sich in Umfrage tief frustriert
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Köln-Fan zeigt Video-Schiedsrichter Tobias Welz an
USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben
Schweiz: Islamrat-Funktionärin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?