13.03.02 11:48 Uhr
 19
 

Künstler unterstützt Nahrungsmittelfirma bei Börseneinführung

Was macht eine Lebensmittelfirma, wenn sie an die Börse will? Meist Werbung. Doch eine Bremer Firma hatte eine andere Idee. Sie beauftragte einen Künstler ihre Börseneinführung zu begleiten.

Der Bremer Maler Jens Bommert erhielt den Auftrag. Was er daraus gemacht hat ist noch bis zum 17. März im Bremer Atelierhaus zu sehen.

Der Maler bezog seine Anregungen von Fotos der Börsenplätze in aller Welt. Vom Betrachter wird viel gefordert: Er muss aus vielen Fragmenten des Bildes den Zusammenhang selbst erkennen.


WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Börse, Künstler, Nahrung, Nahrungsmittel
Quelle: www.weser-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?