13.03.02 11:22 Uhr
 33
 

Menschen erleiden durch Misshandlungen oft chronische Schmerzen

Wenn Kinder in ihrer Erziehung und Entwicklung oft vernachlässigt werden, oder wenn ihnen sogar Gewalt widerfährt, besteht die Gefahr, dass diese Menschen im Erwachsenenalter an chronischen Schmerzen leiden.



Professor Fürniss weist Ärzte darauf hin, dass das Auftreten chronischer Schmerzen auch durch eine eventuelle Misshandlungen hervorgerufen werden kann.

Chronische Schmerzen treten dann in Zusammenhang von unter anderem Angstzuständen, Depressionen oder Seelenschmerzen auf.


WebReporter: AliPop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Schmerz, Misshandlung
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen
Geflüchtete sorgen für finanzielle Stabilität bei Krankenkassen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Bluttat in Hameln: Kader K. spricht über ihr Leben danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?