13.03.02 08:59 Uhr
 685
 

Sanfter Laser korrigiert Sehfehler praktisch ohne Narbenbildung

In Jena wird mal wieder ein Stück Geschichte in der Optik geschrieben. Die Methode, bei Fehlsichtigkeit mittels eines Lasers die Krümmung der Hornhaut zu verändern, hatte bislang den Schwachpunkt der Narbenbildung.

Durch die Entwicklung eines 'sanften' Lasers, die durch die Gruppe des Lasertechnikers Karsten König gemacht wurde, reduziert sich die Narbenbildung sehr stark.

Gleiche Behandlungsmöglichkeiten bei einem deutlich geringeren Energieniveau sind ausschlaggebend für den Erfolg dieser Entwicklung. Somit wird die LASIK Methode, wie das Lasern der Augen genannt wird, noch salonfähiger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Laser, Narbe, Narben
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Urteil - Tumor durch Handystrahlung als Berufskrankheit anerkannt
Indien: Dickste Frau der Welt verliert nach Operation 250 Kilogramm
Studien beweisen: Antibabypille verursacht Depressionen und Panikattacken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tausende Taliban-Kämpfer kamen unter Flüchtlingen nach Deutschland
United Airlines: Streit zwischen Passagier und Personal eskaliert
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?