13.03.02 08:39 Uhr
 31
 

Kirch - Gruppe steigt bei TV - München aus

Der Lokalsender TV - München benötigt dringend einen neuen Geldgeber. Falls die Sponsorenfrage ungeklärt bleibt, droht dem Sender das Aus. Die angeschlagene Kirch - Gruppe wird TV - München nicht weiter betreiben.

Am heutigen Vormittag wird die Belegschaft des Fernsehsenders bei einer stattfindenden Betriebsversammlung über die Entscheidung informiert. 2 Monate verbleiben dem Sender, um neue Partner zu finden.

Der Sender verzeichnet ein Jahresdefizit von rund 10 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, München, Gruppe
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?