13.03.02 07:53 Uhr
 525
 

Rekordkartoffel ausgegraben: 1,4 Meter lang

In Südchinas Enklave Macao wurde eine Süßkartoffel entdeckt, die ungewöhnliche Ausmaße hatte. Sie war etwa 1,4 Meter lang. Wie die Zeitung in Hongkong schreibt, waren die Arbeiter über den Fund sehr überrascht.

Die Arbeiter waren dabei, Gräber frei zu legen und fanden dabei die Riesenkartoffel. Diese Art von Kartoffeln wird normal nur 15 Zentimeter groß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Meter
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?