13.03.02 00:32 Uhr
 45
 

Texas: Mutter des 5-fachen Mordes an eigenen Kindern schuldig

In Texas (USA) ist eine Mutter des fünffachen Mordes schuldig gesprochen worden. Sie hatte ihre Kinder in einer Badewanne ertränkt.

Die Entscheidung, ob die 37-jährige Amerikanerin Andrea Yates schuldig ist oder nicht, fällte die Jury in nur vier Stunden. Die Verteidigung wollte Unzurechnungsfähigkeit erreichen.

Ihr droht nun die Todesstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: its me
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Texas
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

No-Whites-Day an Washingtoner College - Eskalation um weißen Professor
Festnahmen von Islamisten in Deutschland, Großbritannien und auf Mallorca
Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

80-Jährige zu alt für Strafe: Glücksmünzen in Flugzeugtriebwerk geworfen
Australien: Erschossenes Känguru mit Ouzo-Flasche im Arm an Straßenrand entdeckt
Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?