12.03.02 23:17 Uhr
 50
 

Unbekannter schoss Priester nach der Predigt in den Rücken

New York - Am Dienstag wurde ein Priester, Reverend Lawrence Penzes, nach seiner Morgenandacht von einem unbekannten Täter erschossen. Der Mann tötete den Priester durch einen Schuss in den Rücken.

Eine 70-Jährige wurde im Gesicht getroffen und starb dann an ihren Verletzungen. Über weitere Opfer wurde nichts bekannt.

Die Morgenandacht der katholischen Kirche 'Our Lady of Peace' wird meistens von 30-40 Leuten besucht.
Vom Täter fehlt bis jetzt jede Spur.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Priester, Rücken
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?