12.03.02 22:02 Uhr
 1.158
 

Sie ließen ihre Mädchen beschneiden - jetzt drohen bis zu 20 Jahre Haft

Zwei Männer und drei Frauen aus Mali sind wegen schwerer Körperverletzung und Verstümmelung in Paris angeklagt. Sie hatten ihr Kinder als Baby beschneiden lassen.

Den angeklagten Eltern droht eine Strafe vor dem Strafgericht von bis zu 20 Jahren Haft. Die Fälle wurden schon 1990 bekannt, das Urteil soll am kommenden Freitag verkündet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: