12.03.02 21:31 Uhr
 990
 

Ein Spieler in einem Spiel zweimal des Feldes verwiesen

Während eines Fussballspiels in Brasilien wurde ein Spieler zweimal des Feldes verwiesen. Der Stürmer Pig von Oeiras sah im Spiel gegen River (2:1) in der ersten Halbzeit erst die Gelbe Karte und anschliessend, noch vor der Pause, die Rote.

Der Spieler verlies jedoch nicht den Platz, sondern spielte weiter. Spieler des Gegners River machten den Schiedsrichter Silva darauf aufmerksam. Dieser jedoch ignorierte die Proteste. Später sah der bewußte Spieler dann erneut die Rote Karte.

Schiri Silva forderte hinterher Nachsicht: 'Jeder kann doch mal einen schlechten Tag haben.'

River-Präsident Elizeu Aguiar wird gegen die Spielwertung Protest einlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Leicester City offenbar an Ex-Englandtrainer Roy Hodgson interessiert
Manchester: Fußballstar Paul Pogba in Restaurant mit Teller beworfen
Fußball: Kevin Großkreutz wird nach Prügelei in Stuttgart in Klinik behandelt