12.03.02 20:43 Uhr
 237
 

F1:Phoenixteam hat Crashtest bestanden - Fahrerduo bei Fia eingetragen

Nun ist es offiziell bestätigt, dass das Phoenixteam die beiden Fahrer Gaston Mazzacane und Tores Marques bei der FIA eingetragen hat. Laut Tom Walkinshaw ist auch der Crashtest bereits absolviert und bestanden worden.

Der Motor ist jedoch nicht, wie zuletzt vermutet, aus dem Jahr 1996 sondern aus dem Jahr 1999. Es handelt sich dabei um einen verbesserten Hart Zehnzylinder.

Die FIA prüft zur Zeit, ob das Team die finanziellen und sportlichen Möglichkeiten des Concorde Agreements erfüllen kann. Sollte die FIA der Meinung sein, dass die Vorraussetzungen gegeben sind, wird das Phoenix-Team in Sepang starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fahrer, Crash, Crashtest
Quelle: www.f1-welt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?