12.03.02 20:19 Uhr
 10
 

Ex-Bürgermeister Berlins für Weiterbetrieb von Flughafen Tempelhof

Eberhard Diepgen, der ehemalige Bürgermeister Berlins, sprach sich vor dem Flughafen-Untersuchungsausschuss des Brandenburger Landtages dafür aus, dass der Flughafen Tempelhof auch nach Eröffnung des Großflughafens BBI weiterbetrieben wird.

Tempelhof könne weiterhin für kleinere Flugzeuge genutzt werden, so Diepgen.

Der Untersuchungsausschuss überprüft zur Zeit eigentlich die Hintergründe des gescheiterten Privatisierungsverfahrens der Berlin-Brandenburg Flughafen Holding (BBF)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tyrinor
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Ex, Flughafen, Bürger, Bürgermeister, Weite, Tempel
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder
"Hau ab"-Rufe gegen Kanzlerin bei Wahlkampfauftritten in Sachsen und Thüringen
Republikanischer Senator spricht Donald Trump Amtskompetenz ab: Droht Absetzung?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?