12.03.02 19:57 Uhr
 30
 

Nach dem 6:0-Debakel: HSV entschuldigt sich bei den Fans

Nach der blamablen 6:0-Niederlage bei Hertha BSC Berlin entschuldigt sich Nico-Jan Hoogma stellvertretend für sein Team in einem Brief an die Fans.

Er spricht von einer "Minusleistung", unwürdig, Fußball genannt zu werden. Für das Wolfsburg-Spiel kündigt er besseren Einsatz an und verspricht, dass die Spieler ihre Ehre wiedergewinnen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV, Debakel
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt