12.03.02 19:25 Uhr
 183
 

Erstmalig Start von Zwillings-Satelliten: "Tom" und "Jerry" heben ab

Mit dem Satellitenpaar 'Grace' startet am Samstag um 10.23 Uhr erstmals ein Zwillingspaar ins All. Die Satelliten heißen 'Tom' und 'Jerry', weil sie sich im All wie die Zeichentrickfiguren verfolgen werden.

Die Idee eines solchen Zwillingspaares besteht seit 30 Jahren, technisch kann dies aber erst heute verwirklicht werden. Der Start erfolgt mit russischen Langstreckenraketen vom Raumfahrtbahnhof Plessezk (Sibirien).

In 500 km Höhe soll das Paar Daten mit noch nie dagewesener Genauigkeit über das Schwerefeld der Erde funken. Fernziel ist eine Voraussage von Erdbeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: its me
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Start, Satellit, Zwilling
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken
Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?