12.03.02 19:19 Uhr
 3
 

DEAG begrüßt Markteintritt von Clear Channel in Deutschland

Die DEAG Deutsche Entertainment AG begrüßt die geplante Übernahme des gesamten Konzertgeschäftes der CTS Eventim AG durch die Beteiligung von Clear Channel Entertainment an der Medusa GmbH nach den Worten des DEAG-Vorstandsvorsitzenden Peter Schwenkow außerordentlich. Dies teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

'Noch ein Mitbewerber weniger im deutschen Markt', sagte Schwenkow nach der Bekanntgabe der Vereinbarung zwischen CCE und CTS. 'Die Konsolidierung des Marktes zum Nutzen der Konzertbesucher geht weiter und wird zu einer zusätzlichen Professionalisierung und stabilen Eintrittspreisen führen.

Nach Einschätzung der Deutschen Entertainment AG wird diese Zusammenarbeit nicht durch den mit der DEAG abgesprochenen Markteintritt in Deutschland berührt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Markt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?