12.03.02 18:57 Uhr
 91
 

Paralympics: Zweifacher deutscher Goldmedaillen-Gewinner war gedopt

Zu Beginn der Paralympics war Thomas Oelsner noch obenauf und gewann zwei Goldmedaillen, jetzt ist er suspendiert. Das Paralympische Komitee gab bekannt, dass eine Dopingprobe des Sportlers positiv getestet wurde.

Das Komitee informierte in der heutigen Nacht die Mannschaftsleitung des Sportlers. Sollten sich die Vorwürfe bestätigen und auch die B-Probe positiv sein, wäre Oelsner der erste deutsche Paralympics-Teilnehmer, der des Dopings überführt wurde.

Der Sportler, der auch Aktivensprecher der deutschen Mannschaft ist, bestreitet nach Lillehammer und Nagano bereits seine dritten Paralympics. An den Start geht er in der Schadenklasse LW 6/8.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sensation
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Gewinn, Gewinner
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"
Fußball: Bei drei Bundesliga-Schiedsrichtern gibt es einen Manipulationsverdacht