12.03.02 18:40 Uhr
 156
 

Nazi-Methoden Israels: Palästinenser bekommen keine Nummer auf den Arm

Schwere Proteste löste das Vorgehen israelischer Sicherheitskräfte aus, festgenommene Palästinenser mit Nummern auf Arm und Stirn zu markieren. Das Parlamentsmitglied Tommy Lapid, der den Holocaust überlebt hatte, hat das Vorgehen scharf verurteilt.

Den Verdächtigen waren während israelischer Razzien in Flüchtlingslagern der West Bank Nummern auf die genannten Körperregionen gestempelt worden.

General-Leutnant Shaul Mofaz hat inzwischen angeordnet, dass dieses Vorgehen gestoppt wird.


WebReporter: Sensation
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Nazi, Nummer, Palästinenser, Arm, Methode
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?