12.03.02 17:54 Uhr
 177
 

F1: Phoenix Team in Malaysia angereist - 2 Boliden an Board

Das neue Phoenix Team ist in Malaysia angekommen. Man hat sogar 2 Boliden mitgebracht, die jedoch noch nicht den Crashtest absolviert haben. Das Chassis, ein Prost AP04, musste nochmals verbessert werden, da es Regeländerungen gegeben hat.

Als Reifenlieferant wird vermutlich Bridgestone auftreten.

Gerüchten zufolge soll nicht Tomas Enge der Fahrer neben Gaston Mazzacane sein, sondern Tarso Marques, da Enge an diesem Wochenende ein 12 Stunden Rennen absolviert.

Der Start ist jedoch immer noch unklar, Mosley und Ecclestone bestätigten bereits, wie SSN schon berichtete, dass man mit keinem schnellen Start des Teams rechnen sollte. Das Team jedoch geht von einem Start aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Malaysia, Bolide, Board
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?