12.03.02 16:47 Uhr
 26
 

Großdemonstration in Paris

In Paris demonstrierten heute Tausende Angestellte aus dem Gesundheitssektor, um so ihrem Unmut über schlechte Arbeitsbedingungen Luft zu machen. Sie fordern eine große Anzahl von Neueinstellungen, um so entlastet zu werden.

Eigentlich sollen für das Pflegepersonal die 35-Stunden-Woche eingeführt sowie 45.000 neue Stellen geschaffen werden. Mit letzterem geben sich die Gewerkschaften jedoch nicht zufrieden.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Krankenhäuser die 35-Stunden-Woche nur sehr schleppend umsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tyrinor
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Paris
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben
Merkel-Satz: "Das Volk ist jeder der hier lebt." empört nicht nur die AfD.
Neuseeland setzt auf Migranten statt drogenkonsumierender Einheimischer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben
Merkel-Satz: "Das Volk ist jeder der hier lebt." empört nicht nur die AfD.
Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?